skip to Main Content
fitamin_ueber_mich_headerbild

Kathrin Kamm

Bereits während meiner Zeit als Leistungssportlerin im Schwimmen, hegte ich den Traum, Physiotherapeutin zu werden. Schon damals galt mein besonderes Interesse der Sportphysiotherapie, sowohl im Freizeit-, als auch im Leistungssportbereich. Heute habe ich nicht nur meine Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht – sondern mit Fitamin schliesslich meine eigene Firma Fitamin in Uster gegründet.

Im Rahmen der Sportphysiotherapie-Ausbildung habe ich das Konzept der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie kennengelernt. Die kPNI ist eine Wissenschaft, welche die Zusammenhänge zwischen Psyche, Immunsystem, neurologischen und hormonellen Prozessen untersucht und bei welcher die Erkenntnisse in den klinischen Alltag integriert werden. Die Behandlungsmethode bezieht die Ernährung und Erholung genauso wie die Bewegung, den persönlichen Lebensstil und das persönliche Umfeld mit ein. Gleichzeitig bedarf diese Behandlungsmethode einer aktiven Zusammenarbeit zwischen Therapeut und Patient. Denn nur durch ein Miteinander kann die bestmögliche Wirkung erzielt werden.

Gesundheit bedeutet für mich, dass Ernährung, Bewegung und der Körper in Einklang sind. Darum bin ich überzeugt von der Möglichkeit, durch die Kombination von Physiotherapie, Training und kPNI ganzheitliche Gesundheit zu erreichen.

Ausbildung

  • Physiotherapie (Universitätsspital Zürich)
  • Sportphysiotherapie SPT (München)
  • Therapeutin für kPNI (klinische Pscho-Neuro- Immunologie)
  • Ernährungsberaterin SPT
  • Kinesiotaping
  • Muscle Balance
  • Diverse Weiterbildungen zu den Themen Physiotherapie und kPNI

Spezialgebiete

  • Manuelle Therapien (Kaltenborn/Maitland/TWT)
  • Medizinische Trainingstherapie
  • kPNI
  • Ernährungsberatung
  • Personal Training
  • Klassische Massagen
  • Triggerpunkt Therapie
  • Kinesiotaping

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Back To Top