skip to Main Content
Was Ist Perkussionsmassage?

Was ist Perkussionsmassage?

Perkussionsmassage

Seit Anfang November ergänzt ein Perkusssions-Massagegerät unsere Palette von Anwendungsmöglichkeiten, um unsere Kunden optimal zu betreuen.
Im Jahr 2016 kamen die ersten Geräte auf den Markt. Bis heute wurden sie immer weiter entwickelt und es kamen neue Anbieter dazu. In der Betreuung von Top-Athleten sind die Geräte mit klingenden Namen wie: Theragun, Hypervolt oder Kraft Gun, um nur einige zu nennen, mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Immer mehr etablieren sich die Perkussionsgeräte nun auch in Physiotherapie Praxen, da sie einige vorteilhafte Eigenschaften mit sich bringen.

Was ist ein Perkussionsmassagegerät?
Wie es der Name schon sagt, wird das behandelte Gewebe mit bis zu 3200 Perkussionen (Schlägen/Klopfungen) pro Minute behandelt. Je nach Körperstelle und Behandlungsziel können verschiedene Aufsätze auf das Gerät gesteckt werden. 
Durch diese Vibration können tiefer liegende Teile der Muskulatur besser behandelt werden, als mit einer herkömmlichen Massage. Somit ist die Perkussionsmassage eine ideale Ergänzung zur klassischen Massage oder zu manuellen Techniken in der Physiotherapie.

Was sind die Vorteile der Perkussionsmassage?
Durch eine starke, lokale Durchblutungsförderung werden/wird:
• Regenerationszeiten deutlich verkürzt
• Verspannte Muskulatur gelöst
• Muskelschmerzen gelindert
• Das Fasziengewebe behandelt und somit der Bewegungsumfang verbessert

Ein weiterer Vorteil ist, dass nach guter Instruktion die Massage weitgehend selbständig durchgeführt werden kann. Somit haben sie einen Teil ihrer Regeneration sprichwörtlich selbst in der Hand.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Back To Top